Rezept: Weihnacht­licher Punsch

4. Dezember 2019

TUI fly Blog Adventskalender 2019 Türchen 4

Nichts ist besser, als sich an einem heißen Getränk im Winter die Hände zu wärmen. Deswegen haben wir für dich ein tolles Rezept für einen weihnachtlichen Punsch, der alkoholfrei oder mit Schuss genossen werden kann und somit für Groß und Klein geeignet ist.

Zutaten für etwa 1,5 Liter

1 Liter Tee (Früchte, je nach Geschmack)
Apfelsaft und Traubensaft
6 Gewürznelken
2 Stangen Zimt
1 Bio-Orange
1 Zitrone

Zubereitung

Koche einen Liter Tee. Welche Sorte du nimmst, ist dir dabei überlassen: Es eignen sich eigentlich alle Früchtesorten. Bewährt hat sich eine Waldbeerenmischung. Lasse den Tee etwa 10 Minuten ziehen.

Füge den Apfelsaft und den Traubensaft hinzu. Hier kannst du danach gehen, was dir schmeckt: Der Saft fügt Süße hinzu, als Richtwert kannst du ¼ – ½ Liter nehmen.

Für die Nelken und den Zimt eignet sich ein Tee-Ei oder ein Teefilter, dann schwimmen sie später nicht im Punsch. Füge den Saft der Zitrone nach Geschmack hinzu und schneide die Orange in Scheiben, die du direkt in den Punsch gibst. Wenn du keine unbehandelten Orangen findest, kannst du auch nur den Saft nehmen.

Wenn dir der Punsch nicht süß oder aromatisch genug ist, kannst du noch variieren und mehr von den einzelnen Zutaten hinzufügen. Am besten wird der Punsch, wenn er genug Zeit zum Ziehen bekommt. Gerade das Gewürzaroma kommt dann erst so richtig heraus. Es ist aber auch möglich, die Mischung einfach noch einmal für eine Viertelstunde anzuwärmen. Achtung, sie sollte nicht kochen!

Unser Tipp: Die Erwachsenen können gerne noch einen Schuss Rum hinzufügen, aber auch Amaretto macht sich sehr gut in dieser Mischung.

15 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Jetzt anmelden und am 24.12.2019 gewinnen!

Komme jeden Tag wieder und melde dich für den großen Gewinn am 24.12. an! Je öfter du dich anmeldest, umso öfter landet dein Name auch im Lostopf. Viel Erfolg!

TUI Fluggutschein