Städtetrip für Verliebte

Perfekter Urlaub für Paare

Die schönsten Ziele für einen Urlaub zu Zweit

Urlaub zu zweit ist doppelt schön – du erlebst Dinge gemeinsam mit deinem Lieblingsmenschen und kannst schöne Augenblicke, romantische Sonnenuntergänge und intensive Eindrücke mit jemandem teilen, der dir näher ist als irgendjemand sonst. Fern vom trubeligen Alltag könnt ihr euch gemeinsam wieder neu entdecken und intensiv Zeit miteinander verbringen. Natürlich möchtest du diese Auszeit mit deinem Herzblatt an ganz besonderen Orten verleben, damit euch die Umgebung – die Kraft der Natur oder der Takt einer lebendigen Metropole – gemeinsam flasht und möglichst wenige ungewollte Einflüsse euer Glück stören. Wir haben deshalb für dich besondere Orte gefunden, wo du genau diese Magie mit deinem Partner erleben kannst und das Ganze noch mit ein paar Hoteltipps garniert, die euch das Fallenlassen besonders einfach machen.

Diese Hotelmarke möchten wir dir besonders ans Herz legen

Gemeinsam blau machen könnt ihr am besten in einem der 53 TUI BLUE FOR TWO Hotels.

Zweisamkeit pur genießen – z.B. im TUI BLUE Atlantica Imperial Resort auf Rhodos.

Gemeinsam blau machen könnt ihr am besten in einem der 53 TUI BLUE FOR TWO Hotels. TUI BLUE FOR TWO bedeutet Zeit für Zweisamkeit. Die 4-5 Sterne Hotels bieten euch Rückzugsorte zum Entspannen und Genießen und liegen fast alle in traumhafter Lage direkt am Meer. In den Adults Only Hotels könnt ihr frische Cuisine genießen, Euch abends unaufdringlich unterhalten lassen oder euch gemeinsam beim Sport so richtig auspowern. Diese Hotelreihe bieten dir also genau den richtigen Rahmen, um dich ganz auf das Wesentliche zu konzentrieren: eine tolle Zeit mit deinem Traumprinzen.

Gemeinsam ans Meer: sagenhaftes Griechenland!

Das schöne Hellas mit seiner antiken Vergangenheit bietet tausende Küstenkilometer mit unzähligen Stränden und weiß-blaue Dörfchen wie im Bilderbuch. Auf dem Instagram-Hotspot Santorini machen viele asiatische Paare Ihre Hochzeitsfotos, wesentlich mehr Ruhe für Zweisamkeit genießt du daher auf den Inseln Kreta, Korfu, Kos und Rhodos. „Relaxos maximos“ mit vielen mediterranen Genüssen, einem grünen Hinterland und glasklarem Meer.

Kreta – Rosaroter Kurzurlaub am Palmenstrand!

Traumhafte Mirabello-Bucht

Traumhaft und mondän: Die Mirabello-Bucht mit Blick auf die Halbinsel Spinalónga.

Kreta ist die größte griechische Insel und bietet euch viel Platz für Entdeckungstouren zu zweit. Was viele nicht wissen: neben zahlreichen minoischen Palästen aus der ersten europäischen Hochkultur bietet Kreta sogar zwei Palmenstrände (Vai und Preveli). Und wer es ganz romantisch liebt, macht einen Ausflug nach Elafonsi. Der weiße Traumstrand ist mit einem Hauch von rosa überzogen, das von mikroskopisch kleinen Muschelschalenresten herrührt. Als Bleibe empfehlen wir dir das TUI BLUE Elounda Village. In dem direkt am Meer gelegenen 5-Sterne Hotel genießt ihr von eurem lichtdurchfluteten Zimmer einen wundervollen Blick auf die traumhafte Mirabello-Bucht…

Korfu – italienische Momente mitten in Griechenland!

Die grüne Insel Korfu.

Korfu: Eine einzigartige Mischung aus Bella-Italia und Griechenland.

Was Korfu so besonders macht? Korfu ist grün – viel grüner als andere griechische Inseln. Ein Meer von Olivenbäumen bedeckt die Insel. Jahrhunderte alte Olivenhaine mit knorrigen Stämmen zaubern zuweilen eine geradezu mystische Atmosphäre. Und die herausragenden Zypressen sorgen für Toskana-Feeling! Die Altstadt von Korfu-Stadt mit ihren pastellfarbenen Häusern – die Venezianer haben die Insel Jahrhunderte lang geprägt – versetzt euch dann endgültig nach Bella Italia. Jetzt noch ein Eis und die Illusion ist perfekt. Diese Mischung aus Griechenland und Italien nur zweieinhalb Flugstunden von Deutschland entfernt ist nahezu einzigartig. Dazu die blaue, in einigen Buchten auch türkisgrüne Adria, mit glasklarem Wasser – was gibt es Schöneres? Mach dein Glück perfekt und gönn dir mit deinem Herzblatt ein Zimmer mit Privatpool und fantastischem Blick über das türkisblaue Meer im 5-Sterne TUI BLUE Atlantica Med Resort.
Und falls ihr noch ein schönes Mitbringsel braucht – wie wäre es mit einem selbstgefertigten Schmuckstück? Im Atelier Ilios könnt ihr bei dem deutschsprachigen Goldschmied Alexandros eure eigenen (Ehe-) Ringe kreieren oder andere Schmuckstücke selber fertigen. Wer dazu nicht die Zeit hat – man kann die Schmuckstücke auch kaufen…

Kanaren – Frühlingsgefühle das ganze Jahr!

Die Kanaren bieten Couples die volle Breitseite Urgewalt der Elemente Feuer, Erde und Wasser! Die Inseln sind allesamt vulkanischen Ursprungs, bieten eine abwechslungsreiche Landschaft aus schroffen Bergen und fruchtbaren Tälern und liegen mitten im Atlantischen Ozean. Das ideale Ziel für aktive und sonnenhungrige Paare, die außerhalb der Sommersaison gemeinsam viel Zeit im Freien verbringen wollen. Mit milden 20° C kannst du eigentlich immer rechnen!

Ein Hoch auf euch – Tandemsprung auf Gran Canaria!

Tandemsprung auf Gran Canaria

Das schweißt garantiert zusammen: Ein Tandemsprung auf Gran Canaria.

Für wagemutige Paare: Falls du mit deiner Superheldin oder deinem Superman den ultimativen Adrenalin-Kick erleben willst, könnt ihr euch auf Gran Canaria gemeinsam bei einem Tandem-Fallschirmsprung in die Tiefe stürzen. Und wenn sich eure Schirme dann geöffnet haben, könnt ihr mit pochendem Herzen die ganze Schönheit der Insel von oben betrachten. Es gibt auf Gran Canaria etliche Anbieter für Fallschirmsprünge, wie z.B. Skydive, Aeroclub, Club Siroco oder Paraclub. Einen ebenfalls atemberaubenden Ausblick bietet euch das Gloria Palace Amadores Thalasso Hotel von der Panoramaterrasse oder eurem Sea View-Zimmer aus – romantische Sonnenuntergänge und erstklassiger Service inklusive. Weitere Highlights sind die Freiluft Chill-Out Bar und das tolle Thalasso-Therapiezentrum.

Teneriffa for two – der Traum vom Fliegen!

Auf Teneriffa kannst du ebenfalls auf Wolke Sieben schweben. Auf der zerklüfteten Vulkaninsel gibt es mehr als 20 spektakuläre Spots fürs Gleitschirmfliegen! Aufgrund der hervorragenden Thermik bietet Teneriffa an vielen Tagen nahezu ideale Bedingungen für diese langsame Art des Fliegens. Aus der Luft könnt ihr die ganze Insel, die wilden Berge und das blaue Meer von oben betrachten und gemeinsam den Traum vom Fliegen wahr werden lassen. Natürlich gibt es auf Teneriffa noch weitere Highligths für einen traumhaften Urlaub zu zweit. Der palmengesäumte Playa de las Teresitas z.B., mit seinem warmen und weichen Saharasand. Oder der endlos lange Playa el Médano, der bei Surfern sehr beliebt ist und zu romantischen Strandspaziergängen einlädt. Oder wie wäre es einmal mit Walen und Delphinen auf Tuchfühlung zu gehen? Bei einer Whale-Watching Tour mit dem Katamaran könnt ihr an der Costa Adeje eine der weltweit größten Kolonien von Pilotwalen und Tümmlern beobachten – für euch bestimmt ein einmaliges Erlebnis!

Mallorca – Kurztrip für Paare!

Panorama von Palma de Mallorca

Palma wartet mit abwechslungsreicher Kultur, traditionsreichen Tapas-Bars und einem stilvollen Nachtleben auf euch.

Die Baleareninsel ist mit Sicherheit das beliebteste Urlaubsziel für Paare. Das hat zum einen ganz praktische Gründe: Aus ganz Deutschland kannst du mehrmals täglich in nur 2 Stunden nach Mallorca fliegen und findest dort eine super Infrastruktur vor. Tolle Restaurants, Hotels für jeden Geschmack und Geldbeutel, traumhafte Buchten, zauberhafte Landschaften. Für einen Pärchen-Trip könnt ihr aus einer Vielzahl von sehr guten Boutique- und Wellnesshotels auswählen, bei denen keine Wünsche offen bleiben. Das TUI BLUE Rocador empfängt euch in strahlendem Weiß direkt an einer kleinen Bucht. Oder ihr genießt die Ruhe auf einer ländlichen Finca – das Meer immer im Blick. Auch die Inselhauptstadt Palma bietet Paaren perfekte Bedingungen: trendige Bars, schöne Shops und viel Kultur direkt am Meer. Ihr wollt etwas Besonderes erleben? Auch dafür biete Mallorca jede Menge Möglichkeiten: Wie wäre es mit einem Kochkurs, bei dem ihr etwas über lokale Traditionen erfahrt und die mallorquinische Küche kennenlernt? Oder mit einem romantischen Ausritt hoch zu Ross? Besonders außerhalb der Saison sind Ausritte am Strand oder durch Olivenhaine und Pinienwälder ein unvergessliches Erlebnis für euch beide.

Liebeswochenende in einer europäischen Metropole

Langschläfer-Frühstück im Hotel, anschließend gemeinsam auf Entdeckungstour gehen und abends ein Candlelight-Dinner in einem tollen Restaurant – sehr romantisch, sehr intensiv, sehr zu empfehlen! Unser Tipp: Wenn ihr nicht nur von einem Sightseeing-Highlight zum nächsten hetzen wollt, solltet ihr nicht nur die großen Metropolen wie London, Berlin, Barcelona und Rom besuchen, sondern auch mal kleineren Kulturstädten wie Krakau, Bilbao oder Brixen eine Chance geben – dort gibt es für euch auch viel Neues zu entdecken, aber es ist alles etwas übersichtlicher, gemütlicher und weniger hektisch…

Paris – mon amour!

Der Eiffelturm im Frühling

Paris im Frühling – es gibt nichts Schöneres und Romantischeres.

Für Paare nach wie vor ein Klassiker ist Paris – die Stadt der Liebe! Wo sonst kann man französische Lebensart – das sprichwörtliche Savoir-vivre besser erleben als in einem kleinen Bistro in St. Germain, bei einer Tour mit dem Batobus auf der Seine oder im Café des Deux Moulins im Bezirk Montmartre, wo die fabelhafte Amélie der Liebe ihrer Mitmenschen auf die Sprünge verhalf? Flanieren auf prachtvollen Boulevards und schönen Avenues, shoppen in kleinen Boutiquen und prachtvollen Kaufhäusern, das Lächeln der Mona Lisa oder moderne Kunst im Centre Pompidou – in Paris könnt ihr gleich zehn Liebeswochenende verleben, ohne das euch langweilig würde. Auch zum Entspannen bietet die Stadt der Liebe wunderbare Orte. Der Jardin du Luxembourg bietet euch lauschige Ecken. Ungestörter seid ihr im romantischen Parc des Buttes-Chaumont. Chillige Cafés findet ihr am Canal Saint-Martin. Hoch hinaus geht es auf den Eiffelturm – wenn ihr schwindelfrei seid, könnt ihr auf dem Glasboden der ersten Plattform ein tolles Pärchen-Foto von euch machen. Oder ihr erlebt dort den atemberaubenden Ausblick auf die Lichter der Stadt einmal bei Nacht.
Unser Tipp: Falls ihr noch einen obendrauf setzen wollt, fahrt ihr mit dem TGV von Paris nach Tours und startet von dort eine Ballonfahrt über das Loire-Tal mit seinen rund 800 Schlössern.

Flower Power – Woher kommt eigentlich der Valentinstag?

Der Valentinstag geht auf den italienischen Bischof Valentin zurück, der die Heilung eines Mannes selbstlos mit seinem Leben bezahlte, heiliggesprochen wurde und seitdem als Märtyrer gehuldigt wird. Heutzutage wird der Valentinstag von Paaren häufig zum Anlass genommen, seinem Schatz mit einer kleinen Aufmerksamkeit zu zeigen, wie sehr man ihn liebt. Die häufigsten Geschenke sind Blumen und Parfüm. Wie wäre es mal mit etwas Abwechslung? Verleih eurer Liebe Flügel und überrasche dein Herzblatt mit einem Pärchen-Flug zu einem unserer romantischen Strandziele.

Ähnliche Beiträge

Welcher Spanien-Reisetyp bist du?

Die Sommermonate nähern sich, die Vorfreude auf den Urlaub steigt. Aber wohin geht die Reise in diesem Jahr? Nach Deutschland ist Spanien nach wie vo...

Ein Kurztrip zu zweit nach Mallorca

Wer braucht das nicht, mal eine kurze Auszeit zu zweit, Sehnsucht nach Strand und Meer, einfach mal die Seele baumeln lassen bei frühlingshaften Temp...

Familienurlaub auf Mallorca – Maximaler Urlaubsspaß mit deinen Kids

Mallorca ist als Urlaubsziel bei Familien sehr beliebt. Und das aus gutem Grund: Die Baleareninsel wird von vielen deutschen Flughäfen aus mehrmals w...