Rezept des Monats August - Griechische Ofenkartoffeln

Rezept des Monats August: Griechische Ofenkartoffeln mit würzigem Feta-Dip

Kennst du das? Es gibt Gerichte, die dich sofort in Urlaubsstimmung versetzen. Für mich sind das zum Beispiel diese leckeren griechischen Ofenkartoffeln mit würzigem Feta-Dip. Sie sind ganz einfach zuzubereiten und schmecken unglaublich gut!

Du brauchst dafür folgende Zutaten:

Rezept des Monats August Griechische Ofenkartoffeln - Zutaten

 

 

  • Festkochende Kartoffeln (nur gewaschen, nicht geschält)
  • Olivenöl
  • Zitronensaft (am besten von einer frisch gepressten Zitrone)
  • Oregano
  • Joghurt (ich nehme gern den hochprozentigen griechischen, du kannst aber auch weniger fettreichen verwenden)
  • Dill (am besten frisch, TK-Ware „funktioniert“ aber auch)
  • Feta-Käse
  • Knoblauch

Schritt für Schritt zum griechischen Kartoffelglück!

Zuerst würfelst oder achtelst du die gewaschenen, ungeschälten Kartoffeln und vermengst sie dann mit Olivenöl, Zitronensaft, Knoblauch, Oregano, Salz und Pfeffer in einer großen Schüssel.

Anschließend gibst du die Kartoffeln auf ein Backblech und lässt sie ca. 40 Minuten im Ofen gar werden.

In der Zwischenzeit kannst du dich schon um den Dip kümmern: Dafür vermengst du den Joghurt mit dem zerkrümelten Feta-Käse, dem Dill sowie Salz und Pfeffer. Fertig!

Jetzt hast du etwas Zeit deine Gedanken zu deinem letzten oder nächsten Urlaub schweifen zu lassen. Der herrliche Duft aus dem Ofen sollte sein Übriges tun, um dich auch in kulinarische Höchststimmung zu versetzen.

Wenn die Kartoffeln schön knusprig goldbraun aussehen, hast du es schon geschafft und kannst mit dem Schlemmen loslegen.

Dazu passt übrigens ganz hervorragend ein Gurken-, Tomaten- oder auch Melonensalat, je nach deinem Geschmack.

Kalí órexi! Guten Appetit!

Ähnliche Beiträge

Rezept des Monats Juni: Erdbeer-Tiramisu Ein kleiner Sonnengruß an alle Erdbeerfreunde! Weil die Sommerzeit bekanntlich mit Erdbeeren eingeleitet wird, verarbeiten wir die Beeren heute zu ein...
Rezept des Monats Oktober: Kürbis-Orangen-Suppe Der Herbst ist da – und mit ihm unser liebstes Herbstgemüse - der Kürbis! Mal etwas anders zubereitet, wird dir diese frische und fruchtige Kürbis-Ora...
Rezept des Monats September: Balsamico-Champignons mit Basilikumcreme Der Sommer neigt sich dem Ende zu, ein hoffentlich goldener Herbst steht vor der Tür. Also allerhöchste Zeit, das gehegte und gepflegte Kräuterbeet au...
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Beiträge

Rezept des Monats Oktober: Kürbis-Orangen-Suppe Der Herbst ist da – und mit ihm unser liebstes Herbstgemüse - der Kürbis! Mal etwas anders zubereitet, wird dir diese frische und fruchtige Kürbis-Ora...
Rezept des Monats Juni: Erdbeer-Tiramisu Ein kleiner Sonnengruß an alle Erdbeerfreunde! Weil die Sommerzeit bekanntlich mit Erdbeeren eingeleitet wird, verarbeiten wir die Beeren heute zu ein...
Rezept des Monats April: Selbstgemachter Eierlikör Süß & golden – Eierlikör rucki zucki selber gemacht Ein Kultgetränk kommt zurück! Willst du zu Ostern deine Mama glücklich machen, die Schwiegerm...